• Fr
    04
    Aug
    2017
    Frankfurt

    Auch etablierte Unternehmen können das Lösen gesellschaftlicher Herausforderungen gewinnbringend mit ihren Kernkompetenzen verbinden – mithilfe von Corporate Social (Impact) Innovation (CSI²).

    Lesen Sie den Artikel unseres Partners Dr. Stefan Pastuszka im Zukunftsinstitut Trend Update "Social Business".

    Zum Artikel...

     

  • Do
    29
    Jun
    2017
    Mannheim

    Nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit – und frische Impulse mit nach Hause.

    Kein Wunder, dass es oft spät wird, wenn spannende Persönlichkeiten beim Bethmann Forum über Themen sprechen, die in der Luft liegen. Denn hier geht es um Praxis, um Leidenschaften und Visionen, um Sternstunden und Niederlagen. Das Ziel der Bethmann Bank ist: "Wir wollen Denkanstösse geben und Menschen zusammenbringen. Jedes Jahr wählen wir ein aktuelles Motto, das wir mit interessanten Referenten und mit Ihnen, unseren Kunden, in insgesamt neun Städten bundesweit diskutieren." 

    Unser Partner Michael Cordes hat beim Bethmann Forum in Mannheim aufgezeigt, dass sich die Potenziale neuer Technologien nur dann entfalten lassen, wenn diese in die gesellschaftlichen Veränderungsprozesse eingebettet sind. Insofern brauchen Unternehmen heute eine ganzheitliche Perspektive, in der sich technologische und soziale Innovationen wechselseitig verstärken.


     

  • Di
    25
    Apr
    2017
    Hannover

    Roboter, die sich so einfach bedienen lassen wie ein Smartphone. Maschinen, die aus Fehlern lernen. Energiesysteme, die digital gesteuert und vernetzt werden. Und im Mittelpunkt: der Mensch. Unter dem Motto „Integrated Industry – Creating Value“ wird auf der Hannover Messe gezeigt, wie neue Wertschöpfung entsteht, wenn das digitale Zeitalter in Fabriken und Energiesystemen Einzug hält.

    Die Hannover Messe ist beides: Business an den Ständen der ausstellenden Unternehmen sowie Austausch und Beziehungspflege auf wirtschaftspolitischer Ebene. So nutzten auch der Mannheimer Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, Wirtschaftsbürgermeister Michael Grötsch sowie Christiane Ram, Leiterin der städtischen Wirtschaftsförderung, den Messebesuch, um ihre Netzwerke zu pflegen und zu erweitern und sich über die Innovationen der am Standort Mannheim ansässigen Unternehmen zu informieren. „Die Stärke der Mannheimer Wirtschaft wird auch auf der Hannover Messe deutlich. Mannheim ist trotz Strukturwandel ein bedeutender Industriestandort, der sich mit den wichtigsten Zukunftsthemen auseinandersetzt. Dabei arbeiten Verwaltung und Industrie eng zusammen, beispielhaft ist hierfür das Netzwerk "Smart Production“, sagt Oberbürgermeister Dr. Kurz.


     

  • Di
    20
    Dez
    2016

     

    MarkusMichaelWeihnachtskarte

    Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr.

    Am Ende des Jahres steht die Zeit für einen Augenblick still. Genießen Sie die erholsame Zeit im Kreise Ihrer Familie und Freunde.

    Herzliche Grüße
    Ihr KAIROS Partners Team
       


     

  • Fr
    06
    Mai
    2016
    Erlangen

    Der international agierende ERP-Anbieter IFS (www.ifsworld.com/de) und das Beratungsunternehmen KAIROS Partners haben eine Kooperation beschlossen. Bei Projekten mit der Business Software IFS Applications™ unterstützen die erfahrenen Berater von KAIROS Partners Unternehmen bei der Analyse und Optimierung ihrer Geschäftsprozesse.

    Zeitgleich zur Einführung eines neuen ERP-Systems stehen Unternehmen häufig vor der Herausforderung, bisher etablierte Strukturen und Prozesse zu überdenken und gegebenenfalls neu auszurichten. KAIROS Partners unterstützt seine Kunden durch umfassende Geschäftsprozessberatung dabei, ERP-Implementierung und Prozessgestaltung optimal aufeinander abzustimmen. Unternehmen können durch die Kombination aus Business (Re-)Engineering und der Einführung von IFS Applications maximale Effektivitäts- und Effizienzsteigerungen erzielen.

    KAIROS Partners mit Sitz in Mannheim ist ein Verbund erfahrener Manager und Berater, der Unternehmen bei Konsolidierung, Expansion und operativen sowie strategischen Veränderungen begleitet. Sie verfügen über umfassende Expertise in den unterschiedlichsten Branchen sowie in allen relevanten Unternehmensbereichen wie Finanzen, Vertrieb und Marketing, Produktion, Logistik und IT. Darüber hinaus sind sie auch bestens mit den besonderen Herausforderungen internationaler Unternehmensstrukturen vertraut.

    Im Rahmen der Kooperation mit IFS berät KAIROS Partners die Unternehmen unter anderem bei der Neuausrichtung von Geschäftsmodellen, dem Design und der Standardisierung von Geschäftsprozessen sowie dem Master Data Management. Auf Wunsch stellt KAIROS Partners ein Interim Management während der Übergangsphasen zur Verfügung und unterstützt mit Methodenwissen zu Fragen des strategischen und operativen Projektmanagements.

    "Wir freuen uns sehr, mit KAIROS einen erfahrenen Partner mit umfassender Geschäftsprozess-Expertise gewonnen zu haben", sagt Peter Höhne, Vice President Sales & Marketing IFS Europe Central. "Der Mehrwert der Partnerschaft für unsere Kunden entsteht an der Schnittstelle zwischen ERP-Implementierung und Prozessgestaltung. Durch die optimale Abstimmung ist sichergestellt, dass Unternehmen unsere Komplettlösung IFS Applications bestmöglich nutzen können."

    "Durch unsere Kooperation mit IFS erhalten Unternehmen die perfekte Kombination aus einer hervorragenden Business Software und der Expertise, ihre Prozesse damit an innovative und zukunftsorientierte Geschäftsmodelle anzupassen", ergänzt Markus Gasser, Geschäftsführer und Partner bei KAIROS Partners. "Dabei nutzen wir die Lösung IFS Enterprise Operational Intelligence, die es Unternehmen bereits während der Designphase ermöglicht, einen umfassenden 360-Grad-Blick auf Prozesse und Leistungen des gesamten Unternehmens, abgestimmt auf die Geschäftsstrategie, zu erhalten. Das Ergebnis sind erfolgreiche Unternehmenslösungen, die langfristige Effektivitäts- und Effizienzsteigerungen sichern und einen messbaren Return on Investment liefern."


     

  • Fr
    19
    Feb
    2016
    Köln

    Am 19. Februar 2015 fand an der Universität zu Köln eine im Wortsinn Zukunfts-weisende Konferenz statt: "Digitale Transformation. Zur Zukunft der Gesellschaft". Renommierte Experten aus Informatik, Medizin, Philosophie, Soziologie, Theologie und Psychologie sowie aus den Wirtschafts- und Rechtswissenschaften diskutierten mit hochkarätigen Vertretern aus Politik, Wirtschaft und 500 Teilnehmern die provozierende Frage "Survival of the (digital) Fittest?" Ein Forum wurde von Kairos Partners moderiert.

    digitale Transformation

    Weitere Informationen...


     

  • Di
    19
    Jan
    2016
    Mannheim

    Am 19. Januar 2016 wurde in Mannheim ein wichtiges Etappenziel erreicht auf dem Weg, die Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) als nationalen Hot-Spot der Digitalisierung und Industrie 4.0 zu etablieren: Die im Frühjahr vergangenen Jahres aufgenommenen Vorbereitungen für das Netzwerk Smart Production mündeten in der feierlichen Unterzeichnung konkreter Kooperationsvereinbarungen. KAIROS Partners gehört zu den 28 Partnern mit denen das Netzwerk nun offiziell an den Start geht.

    03_netzwerkpartnertafel_smart_production

    Weitere Informationen...

Ihr Weg zu uns: Zentral erreichbar, überall vor Ort

KAIROS Partners
Sophienstraße 15, 68165 Mannheim

Sie haben Fragen?
Info@kairospartners.de