„Dietmar Buchholzs Arbeit ist von einem hohen Verständnis in der Kennzahlenwelt G+V und Bilanz geprägt. Das Erkennen von Optimierungspotentialen im Einkauf und in der Produktion, gepaart mit einer hohen technischen Affinität sowie der Gabe technische Zeichnungen lesen und interpretieren zu können, zeichnen ihn aus.“